Einstellungen

Naturpark Kellerwald-Edersee

Eine reiche Kulturlandschaft mit viel Natur

Der fast 600 Quadratkilometer große Naturpark Kellerwald-Edersee liegt im waldreichen Nordhessen und umschließt den gleichnamigen Nationalpark mit UNESCO-Weltnaturerbe. Die Landschaft ist geprägt von ausgedehnten Buchenwäldern, idyllischen Dörfern und abwechslungsreichen Feld-, Wald- und Wiesenfluren. Eingebettet in diese Landschaft und umgeben von steilen, warmen Hängen mit urigen Baumgestalten windet sich der 27 km lange Edersee. Mehrere zertifizierte Wanderwege erschließen die Region. Der Kellerwaldsteig führt, wie auch der Urwaldsteig Edersee, durch den Naturpark Kellerwald-Edersee und den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Lichtenfelser Panoramaweg verbindet die Region mit dem Hochsauerland. Der Habichtswaldsteig endet an der Edersee Staumauer und bildet die Verbindung mit dem benachbarten Naturpark Habichtswald sowie dem Weltkulturerbe in Kassel. Des Weiteren laden viele Wanderparkplätze mit einem umfangreichen Wegenetz zum Kennenlernen der Region ein. 

Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.
(Elizabeth von Arnim, brit. Schriftstellerin, 1866 - 1941)
Nutzen Sie die Wanderparkplätze als Ausgangspunkte für Ihre Wanderungen und lernen Sie die abwechslungsreiche Landschaft der Region kennen. 

 

Naturparkführungen
Der Veranstaltungskalender* bietet eine Fülle spannender und einzigartiger Erlebnisse mit den NaturparkführerInnen (zertifizierte Natur- und LandschaftsführerInnen). Viele dieser Führungen und Exkursionen sind auf Anfrage auch individuell für Gruppen buchbar.

*Der Kalender 2022 erscheint voraussichtlich im Februar.

 

Verehrte Gäste,
um der Ausbreitung des Corona Virus entgegen zu wirken, finden im Januar keine Führungen und Exkursionen mit den Naturparkführer*innen statt.
Wir bitten um Verständnis.

 

 

 

Top-Veranstaltungen


powered by webEdition CMS